Lehrer/in > Berufsorientierungsprogramm (BOP)

Günther L., Lehrer Gesamtschule

"Durch das Angebot einer frühzeitigen und systematischen Berufsorientierung erhalten Schüler allgemeinbildender Schulen einen realistischen und praxisbezogenen Einblick ins Berufsleben.

Sie lernen ihre Fähigkeiten und Stärken einschätzen und erfahren die Bedeutung schulischen Lernens für die Zukunft.

Durch das Berufsorientierungsprogramm helfen wir, die Schulen und Lehrer, gemeinsam mit den Berufsbildungsstätten wie dem Wuppermann Bildungswerk, Jugendlichen den Übergang von der Schule in die Ausbildung zu erleichtern."

Jugendliche erhalten im Wuppermann Bildungswerk die Möglichkeit nach einer Potentialanalyse, 80 Stunden lang (2 Wochen) praktische Erfahrungen in den Berufsfeldern Metall, Elektro, Büro und Einzelhandel zu sammeln. Angeleitet werden sie dabei von erfahrenen Ausbildern und Ausbilderinnen.