Berufe > Steckbrief: Kaufmann/ -frau für Bürokommunikation

Übersicht:

Die Bandbreite der möglichen Einsatzfelder dieses sogenannten Querschnittsberufes ist außerordentlich weit: Industrie- und Handwerksbetriebe sowie Verbände und Organisationen setzen moderne Bürotechnik ein, für deren Bedienung flexible und qualifizierte Fachkräfte benötigt werden.

Kaufleute für Bürokommunikation erledigen alle anfallenden Bürotätigkeiten in oben genannten Bereichen.

Ausbildungsinhalte:
gemäß Ausbildungsordnung / Ausbildungsrahmenplan sowie betrieblichem Ausbildungsplan

Ausbildungsdauer:
Regelausbildungszeit 3 Jahre / Verkürzung gemäß BBiG möglich

Voraussetzungen:
wünschenswerte Qualifikation: Fachoberschulreife oder höherwertig

Berufsschulunterricht:
ausbildungsbegleitend an 1 ½ Tagen je Woche am
Städtisches Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
Hardenbergstraße 35, 51373 Leverkusen

Abschlussprüfungen:
vor der Industrie- und Handelskammer zu Köln

Abschluss:
Prüfungszeugnis der Industrie- und Handelskammer zu Köln
Ausbildungszeugnis des Wuppermann Bildungswerkes